Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 8
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Gänsekeulenbraten in Senfkörnersauce mit glasierten Birnenspalten"



Zutaten für  Personen

1 EL Öl,
2 Zwiebeln,
100 g Knollensellerie,
1 Karotte (geschält, in Stücke geschnitten),
1 TL Puderzucker,
2 TL Tomatenmark,
200 ml kräftiger Rotwein,
300 ml Geflügelbrühe,
80 g Sahne,
2 TL gelbe Senfkörner,
1 TL eingelegte Preiselbeeren,
1 Zweig Thymian,
1 Ingwerscheibe,
1 Streifen unbehandelte Orangenschale,
1 TL Speisestärke,
Salz,
schwarzer Pfeffer aus der Mühle,
2 Birnen (festkochend),
1 EL Puderzucker,
½ Orange, Saft davon
1 EL Butterflöckchen

rb gaensekeulenbraten Die über Nacht im Kühlschrank aufgetauten Gänsekeulen in einem Bräter in ÖL bei mittlerer Temperatur rundherum anbraten, herausnehmen. Das Gemüse im gleichen Bräter mit etwas Puderzucker anschwitzen, Tomatenmark hinein rühren, mit Rotwein ablöschen, sämig einköcheln lassen. Die Brühe angießen und die Gänsekeulen wieder einlegen.

Mit Deckel bei 150 °C Ober- und Unterhitze 1 Std. im vorgeheizten Backofen schmoren. Ohne Deckel weitere 45 Minuten garen. Das austretende Fett zwischendurch abschöpfen. Keulen in eine Auflaufform legen und bei 220 °C Oberhitzengrill ca. 15 - 20 Minuten auf mittlerer Einschubleiste knusprig braun braten.

Die Sauce durch ein Sieb gießen, das Gemüse etwas ausdrücken. Der Sahne Senfkörner, Preiselbeeren, Thymian, Ingwer und Orangenschalen zufügen, 5 - 10 Minuten ziehen lassen. Thymian, Ingwer und Orangeschale entfernen. 1 TL Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, die Soße leicht binden, salzen und pfeffern.

Die Birnen schälen, entkernen und in je 12 Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer Pfanne hell karamelisieren, die Birnenspalten darin auf beiden Seiten anbräunen, mit Orangensaft ablöschen, einköcheln lassen, vom Herd nehmen und Butterflöckchen hinein schmelzen lassen.

Tipp: Zu diesem Gericht passen knusprige Pommes Williams und fruchtiger Apfel-Rotkohl.



Quelle und Bildmaterial


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:681 Kilokalorien
von  Mondschein, 09.10.2008, 2932 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Mon Jul 24 12:20:30 2017