Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 25
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Christstollen



Zutaten für  Stollen

Teig:
375 g Mehl
1 Würfel Hefe (42 g)
60 g Zucker
60 ml lauwarme Milch
100 g Butter oder Margarine, flüssig
25 g Schmalz, flüssig
½ Fläschchen Rum-Aroma
¼ Fläschchen Bittermandel-Aroma
¼ TL Muskatblüte (Macis)
¼ TL Kardamom
150 g Rosinen
75 g Korinthen
50 g Zitronat
50 g Orangeat
75 g gemahlene Mandeln
Zum Bestreichen:
100 g flüssige Butter
Zum Bestäuben:
50 g Puderzucker

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zerkrümelte Hefe, etwas Zucker und Milch hinzugeben, mit wenig Mehl verrühren und bei 50°C etwa 15 Minuten aufgehen lassen. Diesen Vorteig mit dem restlichen Mehl, Zucker, Fett und so viel Milch verkneten, bis ein glatter, geschmeidiger, nicht klebender Teig entstanden ist. Teig einige Minuten gut durchkneten. Back-Aromen, Gewürze, gewaschene, gut abgetropfte Rosinen und Korinthen, Zitronat, Orangeat und Mandeln sorgfältig unterkneten. Nochmal bei 50°C aufgehen lassen, bis sich die Teigmenge sichtbar vergrößert hat. Anschließend Teig kurz durchkneten, zum Stollen formen und auf ein Backblech legen. Im Backofen bei 50°C aufgehen lassen, bis sich der Stollen sichtbar vergrößert hat. Goldbraun backen. Nach dem Backen sofort mit flüssiger Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Ergibt 20 Scheiben.

Pro Scheibe: 1018 kJ/243 kcal, E 4 g, F 12 g, KH 30 g.

Einstellung: Heißluft
Leistung/Temperatur: 150-170°C
Einschubebene: 1. v. unten
Backzeit: 60-70 Minuten

Quelle


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:0 Kilokalorien
von  Mondschein, 19.11.2008, 1543 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Sep 22 13:37:38 2017