Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 16
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Festtagspute mit Preiselbeersauce



Zutaten für  Portionen

1 Pute (ca, 4 kg),
2 Brötchen vom Vortag,
4 Stangen Staudensellerie,
1 große Gemüsezwiebel,
1 Bund Petersilie,
100 g Katenschinken,
Salz, Pfeffer,
250 mlWeißwein,
Außerdem:
2 EL Butterschmalz,
250 ml Hühnerbrühe,
1 EL dunkler Saucenbinder,
1 Prise Zucker,
300 g Preiselbeeren,
Schale und Saft einer unbehandelten Orange,
50 ml Johannisbeerlikör,
1 TL Pimentkörner,
3 Nelken,
3 TLmittelscharfer Senf,
Honig

Festtagspute mit Preiselbeersauce Pute innen und außen kalt abspülen, trocken tupfen. Für die Füllung Brötchen würfeln. Staudensellerie putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. Alles mit gewürfeltem Schinken, Salz, Pfeffer und 100 ml Wein mischen. Pute damit füllen. Fett schmelzen und die Pute damit rundum einpinseln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad zirka eine Stunde braten. Dabei immer wieder mit dem restlichen Fett bepinseln. Brühe und übrigen Wein zugeben, weitere zwei Stunden garen. Pute warm stellen. Bratensatz mit etwas Wasser vom Blech lösen, durch ein Sieb gießen und entfetten. Sauce etwas einkochen, mit Saucenbinder leicht andicken und nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Preiselbeeren verlesen und waschen. Mit Orangenschale und -saft, Likör, Piment und Nelken aufkochen. Zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Senf und 4 EL Honig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quelle und Bildmaterial


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:0 Kilokalorien
von  Mondschein, 24.11.2008, 3035 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun May 28 18:15:13 2017