Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 15
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Würzige Happen



Zutaten für  Stück

Für das Backblech:
etwas Fett
Backpapier
Brandteig:
50 g getrocknete Tomaten in Öl
250 ml Wasser
50 g Butter oder Margarine
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
150 g Weizenmehl
30 g Dr, Oetker Gustin Feine Speisestärke
6 Eier (Größe M)
2 Frühlingszwiebeln
25 g tiefgekühlte italienische Kräuter
50 g geriebener Parmesan
1½ gestrichene TL Dr, Oetker Original Backin
Dip:
2 Frühlingszwiebeln
250 g Speisequark (Magerstufe)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 Becher Dr, Oetker Dip légère Aioli (je 150 g)
2 Becher Dr, Oetker Dip légère Paprika Chili (je 150 g)

Wuerzige Happen DL 1. Vorbereiten: Backofen vorheizen. Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen.
Ober-/Unterhitze: etwa 220°C
Heißluft: etwa 200°C

2. Brandteig: Wasser mit Butter oder Margarine, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in einem kleinen Topf aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen. Mehl mit Gustin mischen und auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben. Alles mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teigkloß verrühren, dann etwa 1 Minute unter ständigem Rühren erhitzen ("abbrennen") und in eine Rührschüssel geben. 5 Eier nacheinander mit dem Handrührgerät (Knethaken) auf höchster Stufe unter den Teig arbeiten. Das letzte Ei verquirlen und nur so viel davon unter den Teig arbeiten, bis er stark glänzt und in Spitzen an einem Löffel hängen bleibt.

3. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten fein schneiden. Frühlingszwiebeln, Tomaten, Kräuter und Parmesan unter den Teig arbeiten. Dann Backin unter den kalten Teig rühren.

4. Teig in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und auf das Backblech spritzen oder mit Hilfe von 2 Teelöffeln walnussgroße Teighäufchen auf das Backbelch setzen. Das Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 20 Minuten

Die Happen entweder sofort heiß servieren oder auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

5. Dip: Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit Quark verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quarkcreme halbieren und je eine Hälfte unter je 2 Becher Dr. Oetker Dip légère Aioli und Paprika Chili rühren.

TIPP: Die erkalteten Gebäcke in einem Gefrierbeutel einfrieren. Zum Servieren die gewünschte Menge entnehmen und bei Backtemperatur (Backofen vorgeheizt) etwa 5 Minuten aufbacken.

Quelle und Bildmaterial


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:34 Kilokalorien
von  Mondschein, 08.11.2008, 2759 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2018 Supportnet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Thu Apr 19 12:18:24 2018