Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 10
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Rosenkohlsalat



Zutaten für  Personen

500 g Rosenkohl
Salz
75 ml Fleischbrühe (FP)
1 mittlegroßer säuerlicher Apfel
1 EL Zitronensaft
3 EL Creme fraiche
75 g Sahne
3 EL geriebener Meerrettich
schwarzer Pfeffer gemahlen
75 g Bündnerfleisch in hauchdünnen Scheiben

Den Rosenkohl zuerst waschen und gründlich putzen.
Sehr viele der Blättchen, jedoch nicht alle ablösen. Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Die losen Blättchen für ca. 0,5 Minuten in das Kochende Wasser geben und danach sofort mit kaltem Wasser abschrecken. So behalten die Blätter ihre schöne grüne Farbe. Die Blätter danach gut abtropfen lassen. Anschließend die Fleischbrühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Den Rosenkohl in die Brühe legen, mit dem Deckel verschließen und 6 Minuten ziehen lassen. Nun die Rosenkohlröschen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, die Brühe dabei jedoch auffangen.
Danach wird der Apfel geschält und bis zum Kerngehäuse grob geraspelt. Das geraspelte sofort mit dem Zitronensaft, dem Creme fraiche und der Brühe verrühren. Anschließend die Sahne steif schlagen und unter die Mischung heben. Das Salatdressing mit Meerrettich, Salz und Pfeffer gut abschmecken.
Nun wird das Fleisch auf vier Tellern gleichmäßig verteilt, ausgelegt. Die Rosenkohlröschen und die Rosenkohlblättchen auf allen vier Tellern verteilen und das Dressing darüber geben.


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:0 Kilokalorien
von  Mondschein, 15.03.2009, 1967 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Thu Jul 20 22:40:19 2017