Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 23
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Salami-Speck-Knödel



Zutaten für  Personen

300 Graubrot vom Vortag
4 Eier
200 ml Milch
1 Zwiebel
50 durchwachsener Speck
50 g Salami
2 EL Olivenöl
1 kleiner Bund Petersilie
2 TL Pesto Rosso
100 g Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 L kräftige Fleischbrühe

Zuerst das Brot in kleine Würfel schneiden. Danach die Eier und die Milch in eine Schüssel geben und verrühren. Anschließend das Gemisch über die Brotwürfel gießen, vermischen und für 30 Minuten ziehen lassen. Ab und zu mal umrühren. Jetzt die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Speck und die Salami ebenfalls in Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einen Topf geben, Zwiebel, Salami- und Speckwürfel ins heiße Öl geben und andünsten. Danach etwas abkühlen lassen und dann ebenfalls zu den Brotwürfeln geben. Die Petersilie unter fließendem Wasser abspülen, Trockenschleudern und fein hacken. Zusammen mit dem Mehl und dem Pesto zu den Brotwürfel geben und zu einem Teig vermischen. Den Teig mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und mit feuchten Händen aus dem Teig Knödel formen. Es sollten insgesamt 16 Knödel dabei herauskommen. Die Knödel ins Wasser geben und 8 Minuten garen lassen. In einem weiteren Topf die Fleischbrühe erwärmen und die Knödel hineingeben und servieren.


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:0 Kilokalorien
von  Mondschein, 29.03.2009, 1779 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Dec 15 16:14:47 2017