Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 21
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Mandarinen-Jogurt-Torte



Zutaten für  Stücke

Teig:
150 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
75 g Zucker
½ Päckchen geriebene Zitronenschale
2 Eier
75 ml Öl
75 ml Mineralwasser
Für den Belag:
6 Blatt weise Gelatine
1 Dose Mandarinen (480g Abtropfgewicht)
250 g Magerquark
150 g Vollmilchjogurt
50 g Zucker
½ Päckchen geriebene Zitronenschale
1 P Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
200 ml Sahne
Guss:
1 P Tortenguss klar
250 ml Mandarinensaft

Zuerst den Backofen auf 180 C vorheizen und den Boden einer Springform, entweder mit Backpapier auslegen oder einfetten. Zuerst wird der Teig zubereitet. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und der Zitronenschale in eine Schüssel geben und vermischen. Nun hintereinander die Eier, das Öl und das Mineralwasser hinzufügen und gut verrühren.
Den Teig in die Springform einfüllen und in den Backofen schieben. 20 Minuten backen lassen. Den Kuchen nach dem Backen aus der Form lösen und auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Mandarinen in ein Sieb abgießen und dabei den Saft auffangen.
Den Quark zusammen mit dem Jlgurt, dem Zucker und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und verrühren.
Die Gelatine nass in einen Topf geben und bei geringer Hitze auflösen. Etwas Creme in die Gelatine geben und verrühren. Die Gelatine dann unter die gesamte Creme heben. Wenn die Masse geliert, die Sahne steif schlagen und zusammen mit 3 EL Mandarinen unter die Creme heben.
Den Tortenboden auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum legen. Nun wird die Creme auf dem Boden verteilt und glatt gestrichen. Den Kuchen anschließend 1 Stunde kalt stellen. Danach werden die übrigen Mandarinen schön auf der Torte drapiert. Nun wird aus dem Mandarinensaft nach Packungsanweisung der Guss hergestellt. Diesen dann über den Mandarinen verteilen und die Torte 1-2 Stunden kalt stellen.


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:0 Kilokalorien
von  Mondschein, 14.04.2009, 2642 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Mon Nov 20 04:18:35 2017