Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 4
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Quark-Milchreis-Kuchen



Zutaten für  Stücke

Mürbeteig:
300 g Mehl
100 g Puderzucker
200 g Butter
1 Eigelb
½ Mark einer Vanilleschote
½ unbehaldelte Orange, die abgeriebene Schale davon
1 Prise Salz
20 g Erdnussblättchen
Füllung :
1 Liter Milch
150 g Zucker
½ Vanilleschote, das Mark davon
300 g Rundkornreis ( Milchreis)
2 Blatt weiße Gelatine
500 Schichtkäse
½ unbehandelte Orange, die Schale davon
1 Glas Sauerkirschen
1 Dose Pfirsichhälften
Außerdem:
60 g passierte Sauerkirsch-Konfitüre
60 g passierte Pfirsichkonfitüre
Puderzucker zum Besieben,

Zuerst das Mehl und den Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte, eine kleine Mulde drücken.
Das Eigelb in die Mulde geben. Die Butter in kleine Stücke schneiden und auf dem Rand verteilen. Anschließend das Vanillemark, die Orangenschale und das Salz dazugeben und alles zusammen zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in Folie einwickeln und für ca.2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Den Backofen auf 180 C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Nach der Kühl zeit, den Teig in zwei Teile, teilen und in zwei runde Böden, von einem Durchmesser von 26 cm formen.

Einen Boden auf das Backblech legen und für ca. 8-10 Minuten im Backofen backen.
Den zweiten Boden auf das andere Backblech legen und 12 Herzen herausstechen. Die Herzen neben den Boden legen und den Boden mit den Erdnussblättchen belegen. Beides zusammen, weitere 8-10 Minuten in den Backofen schieben und backen.

Nach Sicht backen!! Es kann sein, dass die Herzen früher als der Boden aus dem Ofen müssen!!

Die Milch in einen Topf geben und zusammen mit dem Vanillemark, dem Zucker und dem Salz aufkochen. Danach den Reis dazu streuen und bei mittlerer Wärmezufuhr 20 Minuten leicht köcheln lassen. Der Reis muss die gesamte Flüssigkeit aufnehmen.

In der Zwischenzeit, die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Den Milchreis von der Herdplatte ziehen, die Gelatine ausdrücken und im heißen Milchreis auflösen. Anschließend den Schichtkäse und die Orangenschale dazugeben und unterrühren.
Nun werden die Sauerkirschen und die Pfirsichhälften abgeschüttet. Den Saft nach belieben verwenden.
Die Pfirsiche werden in 0,5 cm kleine Würfel geschnitten, die dann unter den Milchreis gehoben werden.

Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen. Darauf achten das es dicht ist. Die Milchreismasse einrühren und die Sauerkirschen in die Masse stecken. Das Ganze glatt streichen.

Danach den zweiten Boden, aus dem die Herzen ausgestochen wurden, vorsichtig auf die Masse legen und leicht andrücken.
Der Kuchen muss nun für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.

Anschließend vorsichtig den Tortenring entfernen und die gebackenen Herzen auf dem Rand des Kuchens verteilen.

Danach in die Herzöffnungen des Deckels, Pfirsich- und Sauerkirschkonfitüre gießen. Anschließend den Kuchen mit Puderzucker besieben und servieren.


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:464 Kilokalorien
von  Mondschein, 06.06.2009, 2006 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun May 14 21:51:28 2017