Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 7
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Deftiges Tomatenbrot



Zutaten für  Personen

1 kg Weizenmehl
1 kleine Tube Tomatenmark
150 g Walnüsse ohne Schale
150 g Sonnenblumenkerne
frische Kräuter (Basilikum, Majoran,
Rosmarin)
1 EL Salz
500 ml Wasser
1 Würfel Frischhefe
2 EL Zucker
Schuss Olivenöl
1 Glas getrocknete Tomaten (von dem Öl wird
auch etwas verwendet)

Zuerst das Mehl zu einem Berg aufhäufen und eine Mulde
in die Mitte drücken. Die frische Hefe in 250 ml warmem Wasser auflösen und in die Mehlkuhle
schütten. Um die Hefe zu aktivieren, noch 2 EL Zucker hinzugeben. Danach alles vorsichtig miteinander
vermischen, bis ein zäher Teig entsteht.
Anschließend den Rest Wasser, 30g Salz, einen Schuss Olivenöl und einen Schuss Öl von den
Tomaten hinzufügen. Danach wird alles kräftig durchgeknetet, bis der Teig geschmeidig wird.
Den Teig in eine Schüssel geben und ein Tuch darüber legen. An einem warmen Ort 30 Minuten
gehen lassen. Damit ein mediterranes Brot entsteht, nimmt man als Zutaten eine Handvoll frischer Kräuter wie Basilikum, Majoran, Rosmarin. Diese werden genauso die Walnüsse und die Sonnenblumenkerne klein gehackt. Danach werden die getronkneten Tomaten zerkleinert und alles gut miteinander vermischt
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und die mediterrane Mischung darauf verteilen. Den Teig nochmals mit den Zutaten gut vermischen. Den Teig in die gewünschte Form bringen und nochmals 20 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Brot auf das Backblech legen noch mal 20 Minuten gehen lassen und den Backofen auf 175 C vorheizen.
Wenn das Brot gegangen ist, das Backblech für 25-30 Minuten in den Backofen schieben
Backblech mit Backpapier auslegen. Danach
weitere 20 Min. gehen lassen und anschließend bei 175 Grad Umluft ca. 20-30 Minuten
backen.


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:0 Kilokalorien
von  Mondschein, 11.06.2009, 1894 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2018 Supportnet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Feb 23 20:44:32 2018