Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 23
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Rezepte
Rezepte
Hier gibt es Rezepte zum Ausprobieren oder Nachschlagen. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Sortieren nach '1-9'Sortieren nach 'A'Sortieren nach 'B'Sortieren nach 'C'Sortieren nach 'D'Sortieren nach 'E'Sortieren nach 'F'Sortieren nach 'G'Sortieren nach 'H'Sortieren nach 'I'Sortieren nach 'J'Sortieren nach 'K'Sortieren nach 'L'Sortieren nach 'M'Sortieren nach 'N'Sortieren nach 'O'Sortieren nach 'P'Sortieren nach 'Q'Sortieren nach 'R'Sortieren nach 'S'Sortieren nach 'T'Sortieren nach 'U'Sortieren nach 'V'Sortieren nach 'W'Sortieren nach 'X'Sortieren nach 'Y'Sortieren nach 'Z'

Rezept

Kretische Hähnchenkeulen auf Ofengemüse



Zutaten für  Personen

4 Hähnchenkeulen
(à 125 g),
2 rote Zwiebeln,
2 mittelgroße Zucchini,
2 Karotten,
300 g Tomaten oder Cocktailtomaten,
1 rote und 1 gelbe Paprikaschote,
1 mittelgroße Aubergine,
100 g Staudensellerie,
600 g Kartoffeln mit Schale,
4 TL Olivenöl,
Salz, Pfeffer aus der Mühle,
1 Knoblauchzehen nach Geschmack,
1 Rosmarinzweig,
1 Thymianzweig,
1 Zitrone (unbehandelt),
frische Kräuter

Zuerst die Hähnchenkeulen gut waschen und mit Küchenkrepp trocken
tupfen. Die Keulen am Gelenk durch schneiden und die fette Haut entfernen. Anschließend die Zwiebeln schälen
und in Spalten schneiden. Nun werden die Karotten gewaschen, geschält und in walnussgroße Stücke geschnitten.
Das übrige Gemüse ebenfalls waschen, putzen und in Stücke schneiden. Danach 3 TL Olivenöl in eine ofenfeste Form geben und die Gemüsestücke darauf verteilen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und halbierten Knoblauchzehen
mischen. Jetzt werden die Kartoffeln gründlich gewaschen, eventuell abgebürstet und der Länge nach halbiert. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen. Anschließend die Zitrone in Scheiben oder Spalten schneiden und auf das Gemüse legen. Den Rosmarin und den Thymian waschen und trocken schleudern. Zusammen mit den Hähnchenkeulen auf das Gemüse geben. Die Keulen leicht salzen und pfeffern und mit 1 TL Olivenöl beträufeln. Alles im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) etwa 40 Minuten
backen.
Danach das Gemüse auf Teller verteilen. Die gebackenen Hähnchenkeulen anlegen. Gemüse
und das Hähnchen mit dem Bratfond aus der Form beträufeln. Alles zusammen mit frischen Kräutern garniert servieren.


Zeitaufwand:
Kosten:
Schwierigkeitsgrad:
Brennwert:370 Kilokalorien
von  Mondschein, 14.06.2009, 2371 Hits

  
[Kommentar schreiben]


MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Rezeptgruppen
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Tue Oct 17 18:17:53 2017