Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 5
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/SN Kochen Intern



Supportnet/Forum/SN Kochen Intern
von Mondschein vom 20.01.2008, 16:10 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Rechtliche Informationen zu Rezepten im Forum

 (1913 Hits)

Hallo werte Hobbyköche/innen und Vollprofis am Herd

Es freut mich sehr, dass ihr das Forum so rege nutzt und mit euren Beiträgen füllt.
Danke schön.
Es gab hier einige Diskussionen wegen der Rezepte, die sich im Forum befinden.
Ich möchte euch mitteilen, dass ich Rezepte die ihr ins Forum stellt, herausnehme und in die entsprechende Kategorie eintrage. Selbstverständlich wird es einen entsprechenden Link geben.
Ihr wisst ja mittlerweile schon, dass wir an einer Möglichkeit arbeiten, dass ihr eure Rezepte selber einstellen könnt- dauert aber noch ein bisschen.
Ich möchte euch bitten eure Rezepte entweder zu sammeln oder mir per Email zu schicken. Ich trage Sie dann ein und schreibe wenn es gewünscht ist, euren Nicknamen darunter.

Bilder die Ihr von euren Speisen habt, hebt ihr bitte auf, Wir arbeiten auch am Bilderupload.

Gruß Mondschein


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Mickey vom 06.02.2008, 09:03 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Bilder die Ihr von euren Speisen habt, hebt ihr bitte auf, Wir arbeiten auch am Bilderupload.


In dem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass das LG Hamburg unbeirrt an seiner “Forum-, Blog- und Portalbetreiber haften für alles”-Rechtsprechung festhält und innerhalb von acht Tagen gleich zweimal auf Klage des wohl bekanntesten deutschen Online-Kochbuchbetreibers Knieper angekündigt hat, zwei Forumsbetreiber für (Ihnen bis zur Abmahnung unbekannten) mutmaßlich die Urheberrechte an belangloser Lebensmittelfotografie verletzenden “user generated content” (der BGH urteilt hier anders: Az. VI ZR 101/06) auf Unterlassung, Beseitigung und Übernahme der für die Abmahnung angefallenen Anwaltskosten zu verurteilen.

Eine Unterscheidung "eigenes/ fremdes Bild" halte ich für kaum umsetzbar.

weiterführende Infos...

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen in Töpfe, Pfannen oder das Gewürzregal erst eine Frau hinzuziehen©


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von KJG17 vom 09.02.2008, 09:32 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Moin,

das habe ich zu dem Thema noch gefunden:

Kochrezepte und Urheberrecht

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 3 von -andrea-_ vom 09.02.2008, 11:34 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

da kannste ja gleich mal anfangen dein zeugs wieder rauslöschen zu lassen falls du das was in deinem link steht auch glesen hast.
zum beispiel,
http://kochen.supportnet.de/recipesthread/5367

und hier das original,
http://www.advents-shopping.de/rezepte/rezept_685113/poulardenbrust...

in diesem sinne


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von KJG17 vom 10.02.2008, 07:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Moin andrea,

da hast du leider nicht das wirkliche Original gefunden, es ist diesem aber zugegebenermaßen wesentlich ähnlicher, als meine nach deinem Hinweis inzwischen sicherheithalber wieder gelöschte Textversion. Eventuell erfolgte ja die in deinem Link in den meisten Passagen wortgetreue Wiedergabe des Original-Rezeptes im Vertrauen darauf, dass ja irgendwelche Copyright-Angaben gemacht wurden.

Die sind jedoch lediglich irreführend, sie beziehen sich nämlich im Original lediglich auf die Bildrechte der zur Unilever-Gruppe gehörenden Firma Bertolli und nicht auf das Rezept selbst. Wenn du dazu Lust hast, kannst du den 'Autoren' deines Links ja mal darauf hinweisen.

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 5 von -andrea-_ vom 10.02.2008, 09:57 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

mir ist das eigentlich egal was du hier machst, locke hat mich hierher umgeleitet und meinen beitrag geschlossen. ich wollte eigentlich nur mal wissen wie das rechtlich ganz allgemein so geregelt ist.
meine frage hatte aber nicht direkt mit dem kochnet zu tun.
mondschein, ich wollte nicht deine arbeit hier kritisieren und schlecht machen, das liegt mir fern.


aber weil es spass macht noch einen,

original (und man beachte mit quellangabe!!!)
http://www.schnecke.de/sch_main.cfm?do=show&go=33216


und hier die fälschung (ok du hast die Automatik- Kochstelle weggelassen ;-))
http://kochen.supportnet.de/recipesthread/5360

mfg


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von Mickey vom 10.02.2008, 10:10 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@andrea,
ich habe drüben den Beitrag geschlossen, weil auch ich der Meinung bin, dass wenn schon ein Bezug auf das Kochenforum hergestellt wird auch hier die Diskussion stattfinden sollte.
Drüben hatten wir ja schon genug Threads zum Urheberrecht. Das ist also nicht Schikane, sondern einfach weil es besser passt.

Auch sehe ich persönlich deinen Beitrag nicht als Kritik an KJG17 an, sondern ist er eher hilfreich, da auch wir nicht besonders erpicht auf eine eventuelle Abmahnung sind.
Das sollte auch jeder Einsender eines Rezeptes verstehen oder nachvollziehen können, der vielleicht noch gar nicht weiß, dass das von ihm verwendete Rezept (vielleicht ja mal per Mail im privaten Rahmen zugeschickt) urheberrechtlich geschützt ist.

Insofern sind wir also dankbar für jeden Hinweis.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen in Töpfe, Pfannen oder das Gewürzregal erst eine Frau hinzuziehen©


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 7 von AdventsShopping vom 10.02.2008, 10:50 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:

Zitat:
"Eventuell erfolgte ja die in deinem Link in den meisten Passagen wortgetreue Wiedergabe des Original-Rezeptes im Vertrauen darauf, dass ja irgendwelche Copyright-Angaben gemacht wurden. Die sind jedoch lediglich irreführend, sie beziehen sich nämlich im Original lediglich auf die Bildrechte der zur Unilever-Gruppe gehörenden Firma Bertolli und nicht auf das Rezept selbst."

Da muss ich Sie leider enttäuschen. "© Foto: Bertolli" bezieht sich auf die Bildrechte. "© Unilever Bestfoods Deutschland GmbH" auf das Rezept. Das besagte Rezept wird Journalisten unter rezeptundbild.de für Veröffentlichungen entsprechend der AGBs der genannten Presseseite zur Verfügung gestellt. Insofern machen wir auf www.advents-shopping.de keine irreführenden Angaben.


Antwort noch nicht bewertet



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2018 Supportnet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Feb 23 20:44:32 2018