Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 3
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/Backen Sonstiges



Supportnet/Forum/Backen Sonstiges
von BlueSky vom 27.02.2009, 21:40 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Was ist das Geheimnis von einem guten Hefeteig?

 (3546 Hits)

Servus

kann mir jemand die Frage beantworten?
Auf was muss ich da besonders achten?
Warum ist bei so vielen Menschen Trockenhefe so verpöhnt?

schönen Abend noch


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von hefe vom 27.02.2009, 21:48 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Tipps für guten Hefeteig

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von fritz-rudolf vom 01.03.2009, 19:04 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

also als Tipp für einen guten Hefeteig gebe ich dir unten einfach mal mein Rezept, "gelingt immer und klebt nicht ;-)"

Als Antwort auf die Frage, warum genau weiß ich auch nicht, aber aus Erfahrung frische Hefe gelingt besser.

Wichtig ist, dass alle Zutaten möglichst Zimmertemperatur haben. Hefe ist ein Lebewesen (bzw. viele Lebewesen). Die lieben Wärme und Nährung. Was sie nicht mögen ist Kälte, Hitze und Hunger. Wenn du daran denkst, dann entwickeln sie sich eigentlich prächtig!

Hefeteig:

1/4 l Milch
125 g Zucker
200g Magarine
3 Eier (machen den Teig fluffig und schön gelb)
1000g Mehl
2 Stück frische Hefe (2x42g) oder eine ordentliche Portion frisch vom Bäcker des Vertauens

1. Lauwarme Milch mit etwas Zucker (ca. 2 EL) und der zerbröselten Hefe mit einem Quirl aufrühren bis sich die Hefe völlig aufgelöst hat. Warm stellen. Wichtig ist ein großes Gefäß, es wird immer mehr in der Schüssel! Ab und zu mal leicht durchrühren.

2. Warme Magarine, Eier und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen

3. Mehl und gegangenen Hefeansatz dazugeben und mit Knethaken richtig durchkneten.

4. Um den Teig richtig homogen zu kriegen am Besten mit der Hand weiterkneten, und kneten, und kneten und kneten. Eigentlich merkt man, wenn der Teig "schön" ist. Sollte er doch etwas kleben, einfach noch etwas Mehl dazu und kneten, kneten, kneten....

5. Den Teigkloss in eine Schüssel legen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

6. Dann zusammenkneten, ausrollen, kurz nochmal gehen lassen, belegen und Kuchen backen.

Klingt vielleicht komplizierter wie es ist, geht aber doch recht einfach und dauert auch nicht lange. Wenn die Hefe sehr frisch ist schafft man es kaum die Eier/Magarine/Zucker-Mischung schaumig zu schlagen, da läuft die Hefe schon über. Hefe aus der Bäckerei ist eigentlich immer ganz frisch!

Alles in allem kann man oft schon nach 1 bis 1,5 Stunden den Kuchen in die Röhre schieben. Ofen vorheizen nicht vergessen und möglichst nach Angaben des Ofenherstellers! backen. Die kennen ihre Produkte besser als die Kochbücher.

Gutes Gelingen
FR


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Mon Jun 26 21:36:45 2017