Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 7
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/Beilagen



Supportnet/Forum/Beilagen
von Simone70 vom 11.04.2010, 13:30 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Spargel - wie esst ihr ihn???

 (2523 Hits)

Guten Tag,
es ist ja nun bald wieder Spargelzeit. Aber imm wie jedes Jahr gekochter Spargel mit holländischer Soße aus der Packung ist doch langweilig. Wie esst ihr denn Spargel? Gibt doch bestimmt Variationen. Ich wäre für jeden Tip dankbar.

Danke und einen schönen Sonntag
Simone


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von tomsan vom 12.04.2010, 09:07 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Pur. Plus vielleicht Schinken.
Sosse brauche ich nicht dabei.

Grünen Spargel gern im Wok mit durchgeschwenkt zu asiatischen Gerichten.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 2 von Monica vom 12.04.2010, 10:11 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi Simone,

ich mag den Spargel auch gerne überbacken. Sieh mal dieses Rezept hier an:
Spargel überbacken

Wird bei uns immer wieder sehr gerne so gegessen.

Grüessli
Monica


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 3 von fritz-rudolf vom 12.04.2010, 10:57 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

also wir essen ihn meist klassisch gekocht mit Sosse oder etwas Butter und ein paar frischen Kräuter drüber.

Zum Kochen noch ein Tipp, neben Salz immer auch Zucker an das Wasser. Da wird der Spargel noch aromatischer. Und das Wasser nicht wegschütten!!!! Es geht für Suppe, zum Sossen auffüllen usw.

Ich mache übrigens meist keine richtige Hollondaise sondern folgende Variante:

Etwas Spargelwasser ( je nach Anzahl der Esser) mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Muskat abschmecken, mit wenig Mehl leicht andicken, ein (ordentliches) Stück Butter unterrühren und aufkochen. Nach dem Abschalten sofort ein oder zwei Eigelb kräftig mit dem Schneebesen in die Sosse einrühren - fertig! (Zeit < 2min)

Noch ein Tipp für "low budget":

Falls man kein Sternemenü will und die Optik nicht so sehr wichtig ist, Spargel 2. oder 3. Wahl schmeckt genauso. Also egal ob dick, dünn, krumm, ohne Kopf, etwas blau oder grün, kurz usw. der geldbeutes wird es euch danken. Wichtig ist nur frisch und nicht holzig.

Guten Appetit!
FR


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 4 von Pad vom 12.04.2010, 18:17 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

hi fritz-rudolf,

ich zitiere:
Und das Wasser nicht wegschütten!!!! Es geht für Suppe, zum Sossen
auffüllen usw.

Den geschälten Spargel legst auf die Schalen zum köcheln.
Dadurch bleibt der Spargel aromatischer, und die Brühe für Suppen
und Soßen wird auch kräftiger.

LG

Pad


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 5 von fritz-rudolf vom 12.04.2010, 21:06 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ich habe echt schon erlebt, dass solches Kochwasser weggeschüttet wird und dann Wasser mit Brühwürfel für die Sosse genommen wurde... tststs - was es nicht alles gibt!

LG FR


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 6 von Sue vom 13.04.2010, 19:47 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Spargel 2. oder 3. Wahl schmeckt genauso. Also egal ob dick, dünn, krumm, ohne Kopf, etwas blau oder grün, kurz usw.

Ich bin kein großer Spargelfan aber muss man den nicht schälen?
Dann wäre zumindest die Dicke nicht egal, denn dünnere Stangen = mehr Stangen pro Kilo = mehr Abfall. Und es ist natürlich mehr Schälarbeit.

Wie kocht ihr Spargel überhaupt? Stehend, liegend? In viel oder wenig Wasser? Und wie lang? Spargel kochen scheint ja irgendwie eine Wissenschaft für sich zu sein...

Gruß
Sue


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 7 von fritz-rudolf vom 13.04.2010, 22:05 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Also ich koche den Spargel eigendlich stehend, denn wenn ich liege kann ich immer nicht so richtig in den Topf schauen!!!

Der Spargel darf sich bei mir dagegen sehr wohl auf die nicht mehr vorhandene "Haut" legen. Ansonsten ist es bei mir keine Wissenschaft. Einfach Topf auf, Wasser, Salz, Zucker und Spargel rein, Topf zu und ab auf den Herd!

LG FR


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 8 von Sue vom 17.04.2010, 07:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Einfach Topf auf, Wasser, Salz, Zucker und Spargel rein, Topf zu und ab auf den Herd!

Also setzt du ihn kalt auf?

Und das stehend kochen bezog sich selbstverfreilich auf den Spargel, obwohl ein Herd mit Chefsessel davor schon was hätte - wozu gibts sonst Kühlschränke mit Fernsehern?
Stehendes Kochen soll afaik besser sein, weil die Köpfe schneller gar sind und beim stehenden Kochen nicht im Wasser sind sondern im Dampf gegart werden.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun May 14 21:51:28 2017