Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 14
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/Zubereitung Sonstiges



Supportnet/Forum/Zubereitung Sonstiges
von Flupo vom 17.07.2010, 21:58 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Süßkraut Stevia

 (2623 Hits)

Hat hier schon jemand Süßkraut verarbeitet?
Meine Frau hat im Frühjahr zwei Töpfe aus dem Gartenmarkt mitgebracht, die auf dem Balkon fröhlich vor sich hin wuchern.
Dass man die Blätter trocknen kann/soll, wissen wir.
Nur der richtige Zeitpunkt fehlt uns noch.
Schneidet man das Zeug immer mal wieder ab oder lässt man es bis Herbst wachsen?
Wer hat damit Erfahrung?

Gruß Flupo


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Sue vom 17.09.2010, 00:01 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zu Beginn der Blüte ist der Steviosidanteil am höchsten, aber man kann auch einfach nach Bedarf ganzjährig ernten.

Ist der Blätterbedarf groß kann man Stevia auch einfach vermehren: einen Seitentrieb zu Boden drücken und mit Erde bedecken, sobald er Wurzeln hat von der Mutterpflanze trennen.

Gruß
Sue


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von student09 vom 21.09.2010, 08:41 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Darf ich mal was zwischenfragen? Was ist denn das für ein Kraut und was macht man damit?

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Flupo vom 21.09.2010, 12:01 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Wikipedia gibt Auskunft

Wir haben davon im Fernsehen gehört und sind im Gartenmarkt über die Pflanzen gestolpert. Seit dem wuchert es auf unserem Balkon.

Interessant finde ich, dass es offensichtlich zwei Pflanzentypen gibt (Vermutung: männliche und weibliche Pflanzen wie bei der Kiwi). Ein Teil unserer Pflanzen sieht aus, wie die auf dem Wiki-Bild mit kräftigen Stielen und großen Blättern(anderes Bild). Der andere Typ hat dünnere, holzigere Stiele, kleinere und auch etwas weniger gezackte Blätter und trägt kleine Blüten (Bild).
Ich hatte erst gedacht, dass sich da ein Unkraut in den Topf verirrt hat, aber die Blätter von beiden Typen sind deutlich süß.

Im Tee sind die Blätter bei uns aber noch nicht gelandet. Ich werde das demnächst aber mal veranlassen. ;-)

Gruß Flupo


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2018 Supportnet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Thu Apr 19 12:18:24 2018