Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 4
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/Suppen/Eintöpfe



Supportnet/Forum/Suppen/Eintöpfe
von fritz-rudolf vom 09.01.2011, 16:49 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Hanfsuppe

 (3097 Hits)

Da hier die Kochecke ist mal ein Tip zum ausprobieren. Gestoßen bin ich darauf durch eine Diskussion in der Plauderecke

Beim nächsten Bioladen oder der nächsten Bioecke werde ich mal nach den Zutaten Ausschau halten.

2 EL Hanfsamen 1 Stunde im Wasser kochen.
Samen mit dem Zauberstab pürieren. mit 1 Liter Milch aufgießen und mit Honig und Vanillezucker süßen.
Erkalten lassen und mit frischen oder eingemachten Kirschen, Beeren etc. essen.

Ob das Rezept der Schlesischen Hanfsuppe enspricht, die traditionell zu Weihnachten gegessen wird, weiß ich nicht genau.

Übrigens:

Seit 1996 ist der Anbau der Pflanze in Deutschland wieder freigegeben, aber nur von solchen Sorten, deren Anteil an berauschendem Delta-9-Tetrahydrocannabinol – kurz THC – kaum messbar ist. Aus den nussigen Samen rauschmittelarmer Sorten lassen sich hochwertiges Speiseöl und Hanfmehl gewinnen.


LG FR


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Pad vom 11.01.2011, 00:40 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

hi fritz-rudolf

die Nährwerte / Inhaltsstoffe von den Hanfsamen interessierten mich.
Hier konnte ich nachlesen:
http://www.powercorn.de/inhaltsstoffe_hanfsamen_hanfoel.htm

Für Müslis könnte man es ja auch verwenden.

LG

Pad


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von SevenOffNein vom 30.01.2011, 13:32 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo fritz-rudolf,

Zitat:
Seit 1996 ist der Anbau der Pflanze in Deutschland wieder freigegeben, aber nur von solchen Sorten, deren Anteil an berauschendem Delta-9-Tetrahydrocannabinol – kurz THC – kaum messbar ist. Aus den nussigen Samen rauschmittelarmer Sorten lassen sich hochwertiges Speiseöl und Hanfmehl gewinnen.

Quelle?

das ist nicht ganz richtig. Genau genommen sogar ziemlich falsch. ;-)

Du solltest dich jedenfalls hüten, im Frühjahr ein paar Hanfsamen aus Pads Müsli in den Balkonkasten fallen zu lassen. Denn sobald da was keimt, verstößt du gegen das BtMG, "rauschmittelarm" hin oder her. Es sei denn, du wärst hauptberuflich Landwirt, würdest einen entsprechenden Antrag stellen, bestimmte Auflagen erfüllen und beispielsweise die Autoindustrie beliefern. In dem Fall könntest du sogar auf Subventionen hoffen.

Nur: So etwas wie "rauschmittelarme Hanfsorten" gibt es nicht. Hanf ist Hanf. Der THC-Gehalt hängt in erster Linie von Standort und Aufzucht ab. Spätestens in der dritten Generation (Vegetationsphase) hätte sich dein THC-kastrierter Suppenhanf den Bedingungen deines Südbalkons angepasst und würde prachtvolle THC-haltige Blüten produzieren. Pflanzen sind eben Anarchisten qua Natur und scheren sich einen Dr*eck um Politik.

Eine Unterscheidung zwischen "gutem Hanf" und "bösem Hanf" ist daher willkürlich, politisch - ein botanischer Treppenwitz.

Ach ja, Hanfsaat enthält übrigens niemals THC, egal, ob er von "guten" oder "bösen" Eltern stammt. Denn - wie gesagt - Hanf ist Hanf!

Aus dem sonnigen Rheinland grüßt

Seven

PS: Wer kennt 5 deutsche Wörter, die auf -nf enden? ;-)


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 3 von SevenOffNein vom 30.01.2011, 13:38 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

edit:

Ach ja, Hanfsaat enthält übrigens niemals THC, egal, ob sie von "guten" oder "bösen" Eltern stammt.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 4 von Pad vom 30.01.2011, 15:01 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Genf, Hanf, Senf, Fünf, Inf ( Informationswissenschaft)

bei Inf bin ich mir nicht so sicher, ob SevenOffNein das akzeptiert - lach

LG
Pad


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 5 von SevenOffNein vom 30.01.2011, 17:01 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Inf ( Informationswissenschaft)


LOL Pad

Und ein deutsches Wort, das auf -bk endet, wäre dann "Abk"?

Der Sernf ist ein 18 km langer Nebenfluss der Linth im Glarus in der Schweiz und steht im Duden. :-)


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Tue Aug 22 23:28:41 2017