Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 3
Supportnet Kochforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Rezepte
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Rezept einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/Kaffee/Tee/Kakao



Supportnet/Forum/Kaffee/Tee/Kakao
von Sue vom 13.03.2011, 15:59 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Kaffee aus der Espressomaschine

 (2272 Hits)

Hallo,

ich teste im Moment, wie ich mit der Espressomaschine ein "Kaffeegetränk" zaubern kann, das einem Filtermaschinenkaffee wenigstens nahe kommt.

Ich scheitere allerdings an den Mengen. Ziel ist es, möglichst zwei Kaffeebecher (4 Tassen) zu füllen, aber mit Mengenabgaben wie 50ml heißes Wasser + 1 Espresso bekomme ich ja gerade mal eine Pfütze in die Tasse. Dass ich pro Kaffeebecher vier Espressi brauche kann ich mir aber kaum vorstellen.

Kann mir jemand Tipps wegen der Mengen geben? Sollte ich eher Espresso oder Filterkaffeepulver benutzen? Verlängert man den Espresso/Kaffee, indem man mehr Wasser durch das Mehl laufen lässt oder mit heißem Wasser? Und was sollte zuerst in die Tasse, das heiße Wasser oder der Kaffee?

Ich bedanke mich schonmal für hilfreiche Antworten,
viele Grüße
Sue


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Penorek vom 13.03.2011, 19:38 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi Sue,

ich würde auf jeden Fall Kaffeepulver verwenden. (Espressopulver ist feiner gemahlen und die Bohne länger gebrannt, dadurch auch bitterer)
Auf eine Tasse Kaffee (etwa 130 ml) kommen 7,5 g Kaffeemehl. Also bei dir das doppelte. Bei jeder weiteren Tasse zieht man knappe 15 % ab.Ich würde das Wasser komplett durch die Maschine laufen lassen (wenn der Wassertank das hergibt).
Ich persönlich wärme meine Tassen mit warmen Wasser vor.

Gruß Penorek


'Gute Antwort' meinte 1 Mitglied Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von Sue vom 15.03.2011, 19:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Vielen Dank!

Der Wassertank ist groß genug, man muss aber für zwei Kaffeebecher insgesamt 5x auf die Maschine warten, bis wieder genügend Heißwasser vorhanden ist. Glücklicherweise heizt sie recht schnell.

Mit 2x Heißwasser plus Kaffee (jeweils bis die Maschine wieder heizen muss) kommt tatsächlich ein halbwegs trinkbares Gebräu zustande. Zuerst das Wasser, dann der Kaffee - sonst wird die Crema eher zu Badeschaum, zumindest beim Wasserdruck meiner Maschine.

Wieviel Kaffeepulver nötig ist muss man wohl individuell herausfinden, mit knapp 14g für zwei Becher wird es mir zu bitter. Da werde ich noch ein bisschen rumprobieren.

Danke nochmal und weitere Tipps sind natürlich willkommen.

Viele Grüße
Sue


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Kochen
  • Fleischgerichte
  • Fischgerichte
  • Geflügelgerichte
  • Vegetarisch
  • Nudelgerichte
  • Aufläufe
  • Vollkorn
  • Suppen und Eintöpfe
  • Beilagen
  • Desserts
  • Internationale Küche
  • Dips & Soßen
  • Kochen Sonstiges
    Backen
  • Kuchen
  • Torten
  • Kleingebäck
  • Brot/Bröchen
  • Backen Sonstiges
    Kalte Küche
  • Belegte Brote
  • Partyplatten
  • Salate
  • KK-Sonstiges
    Getränke
  • Cocktails
  • Bowle
  • Kaffee/Tee/Kakao
  • Alkoholfrei
  • Liköre
  • Getränke Sonstiges
    Zubereitung
  • Kochen
  • Dünsten
  • Braten
  • Frittieren
  • Schmoren
  • Überbacken
  • Zubereitung Sonstiges
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • Kochen Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Mon Sep 25 00:38:08 2017